Reformationstag 2017 wird gesetzlicher Feiertag in Bayern

München (epd). Der 500. Jahrestag der Reformation am 31. Oktober 2017 wird in Bayern gesetzlicher Feiertag. Der Bayerische Landtag habe sich einstimmig dem Vorschlag von Innenminister Joachim Herrmann (CSU) zur Änderung des Feiertagsgesetzes angeschlossen, teilte das Innenministerium am Mittwoch mit. "Wir wollen mit diesem einmaligen Feiertag an die große Bedeutung der Reformation sowohl für das Christentum weltweit als auch besonders für Bayern erinnern", sagte Herrmann.

Subscribe to Evang.-Luth. Dekanat Feuchtwangen RSS